Fachzug 80 (FZ 80) - Personalreserve Nord

Seit 2004 bilden die 30 Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Braunschweig zehn Lösch- und Fachzüge, um bei größeren Einsätzen die Kräfte der Berufsfeuerwehr zu unterstützen bzw. zu ersetzen.
Die Ortsfeuerwehr Völkenrode bildet mit den Ortsfeuerwehren Schapen, Harxbüttel, Bevenrode und Dibbesdorf den Fachzug 80 (Personalreserve Nord).

Aufgaben des Zuges:

Der Fachzug Personalreserve kann zu folgenden Großschadenslagen eingesetzt werden:

  • Besetzung der Hauptfeuerwache (Berufsfeuerwehr)
  • Rettungseinsätze aller Art
  • Personensuche
  • Personal- und Atemschutzreserve
  • Evakuierungs- und Räumungsmaßnahmen
  • Unterstützung des Rettungsdienstes beim MANV Einsatz (Massenanfall verletzter oder erkrankter Personen)

Zugstärke:

1 : 6 : 26

Bereitstellungsort:

Bei Alarmierung ist die Hauptwache der Berufsfeuerwehr der Bereitstellungsraum des Fachzuges. Hier treffen sich alle Einheiten und bilden die Formation des Fachzuges in folgender Aufstellung:

 2015-12-18_063025.jpg - 38.32 kb

ZugTrKw OF Schapen

  • Funkrufname Fl. BS. 9-19-34
  • Stärke 1/2

 

 2015-12-18_064501.jpg - 35.6 kb

TSF-W OF Völkenrode

  • Funkrufname Fl. BS. 9-41-16
  • Stärke 1/5

 

2015-12-18_064517.jpg - 34.99 kb

TSF-W OF Dibbesdorf

  • Funkrufname Fl. BS. 9-41-32
  • Stärke 1/5

 

 2015-12-18_063043.jpg - 38.11 kb

TSF-W OF Schapen

  • Funkrufname Fl. BS. 9-41-34
  • Stärke 1/5

 

 2015-12-18_064943.jpg - 38.66 kb

TSF-W OF Harxbüttel

  • Funkrufname Fl. BS. 9-41-21
  • Stärke 1/5

 

 2015-12-18_065005.jpg - 35.41 kb

TSF-W OF Bevenrode

  • Funkrufname Fl. BS. 9-41-26
  • Stärke 1/5